Jetzt sind die Stakeholder dran. Ein Sechser-Panel, links vom Publikum aus die Referentinnen aus Wissenschaft oder Gesellschaft, rechts die drei Journalistinnen. In der Mitte Erwin Koller: Was kann die Wissenschaft vermitteln? ist seine erste Frage.  Antworten darf der Rektor der Universität Zürich, Prof. Andreas Fischer. Wissenschaft sei eigentlich zu Recht eine in sich geschlossene Gesellschaft, […]

Da kommt er, der Aufruf zur Rettung von Qualitätsmedien. Kurt Imhof der Universität Zürich tritt an zur Verteidigung der Moderne. Er zeigt auf, wie aus der Aufklärung, aus dem Bildungsbürgertum die klassischen Ressorts von Zeitungen entstanden sind: Politik, Handel, Wissenschaft, Feuilleton, Vermischtes. Diese seien erstaunlich konstant geblieben bis in die 80er Jahre, sagt Imhof. Mit […]

Marcel Falk gibt Auskunft, wie man sich am besten aufs Sciencesofa setzt… Live-Blogging an Tagung „Wissenschaftskommunikation – Chancen und Grenzen“ der akademien-schweiz

Fabienne Crettaz von Roten, Mathematikerin von Haus aus, ist Leiterin der Forschungseinheit „Relation science-sociéte“ an der Uiversität Lausanne (Observatoire Science, Politique et Sociéte). Sie Befasst sich – als einzige Vertreterin der romanischen Schweiz – mit den „Wissenschaften in der Gesellschaft der Schweiz: Herauforderungen, Auswirkungen und Grenzen“. Die Beziehungen zwischen Gesellschaft und Wissenschaft zu beurteilen ist […]

Eine goldene Vergangenheit und Gegenwart – und eine rabenschwarze Zukunft zeichnet Stephan Russ-Mohl von der Università della Svizzera italiana. Die Wissenschaftskommunikation ist gewachsen. Aber wie? Sein Team hat eine Bestandesaufnahme gemacht. Vor allem die öffentlich-rechtlichen Medien haben in den vergangenen Jahren ihre Wissenschaftsredaktionen ausgebaut (dazu zählen die Forscher allerdings auch die Sendung „Einstein“!). Aktuell sind […]

„Heute gehe es um eine Bilanz des seit 15 Jahren gepflegten Themas des Public Understandings of Science“, sagt Heinz Gutscher, Vizepräsident SAGW, in der Begrüssung zur Tagung „Wissenschaftskommunikation – Chancen und Grenzen“. Gepflegt? Das Wort trifft es. Und es trifft das mulmige Gefühl zu Beginn einer solchen Tagung. Der Tagungssaal ist voll (180!), die Referentinnen […]

180 Teilnehmend im/am ConventionPoint in Zürich kann SAGW-VizepräsdentProf. Heint Gutscher begrüssen. Voller Saal. Live-Blogging an Tagung „Wissenschaftskommunikation – Chancen und Grenzen“ der akademien-schweiz

sciencesofa bloggt live aus den Konferenzen: Wissenschaftskommunikation – Chancen und Grenzen am 23. April European Conference for Clinical Nanomedicine vom 27. bis 29. April An den Tagen finden Sie ständig aktuelle Berichte aus den Konferenzen.